Literatur


Graeme Maxton

Change!

Warum wir eine radikale Wende brauchen

Die Party ist vorbei
Unsere Erde wird ausgepl√ľndert, die Vielfalt des Lebens schrumpft dramatisch. CHANGE! Mit diesem Appell baut der Autor eine Br√ľcke in die nahe Zukunft. Was m√ľssen wir jetzt tun, damit unsere Kinder und Enkel noch gut leben k√∂nnen?
Schluss mit dem Wachstumswahn, entschlossener Kampf gegen den Klimawandel, Schutz der Biodiversit√§t, Lebensqualit√§t durch mehr Freizeit und ein solidarisches Miteinander, Ego ist out, weniger Konsum, weniger Autos, weniger Fl√ľge, Steuern auf Ressourcen (Wasser, Bodensch√§tze, Luft), weniger Chemie, Plastik und Industrienahrung, ein starker Staat, der den z√ľgellosen ¬Ľfreien Markt¬ę kontrolliert, zerschlagen von Monopolen (Digitalisierung, Industrie, Ern√§hrung). Das Ziel: ein humanes Leben in Einklang mit der Natur.
¬ĽWir stehen am Wendepunkt des 21. Jahrhunderts. Hier entscheidet sich unsere Zukunft. Kein Hollywood-Held wird uns retten. Wir m√ľssen handeln. JETZT! ¬ę

Graeme Maxton ist √Ėkonom, scheidender Generalsekret√§r des Club of Rome und erfolgreicher Buchautor. Seine scharfe Kritik am modernen √∂konomischen Denken ver√∂ffentlichte er in den Bestsellern Ein Prozent ist genug: Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit, Arbeitslosigkeit und Klimawandel bek√§mpfen und Die Wachstumsl√ľge. Der geb√ľrtige Schotte lebt heute in der Schweiz.