Literatur


Michael E. Mann

Propagandaschlacht ums Klima

Wie wir die Anstifter klimapolitischer Untätigkeit besiegen

Mit einem Vorwort des deutschen Science4Future-Wissenschaftlers Volker Quaschning und einem Nachwort des Meteorologen Özden Terli.

Propagandaschlacht ums Klima ist die deutsche Ausgabe der Ende 2020 in den USA erschienenen Buches “The New Climate War“. Die deutsche Übersetzung kommt von Matthias Hüttmann, Tatiana Abarzúa und Herbert Eppel. Herausgeber ist die Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS) Landesverband Franken e.V., das Buch erscheint im Erlanger Verlag Solare Zukunft.

Der renommierte Klimawissenschaftler Michel E. Mann zeigt, wie die fossile Brennstoffindustrie seit 30 Jahren eine Kampagne führt, um von Schuld und Verantwortung abzulenken und Maßnahmen gegen den Klimawandel zu verzögern. In dem Buch präsentiert er seinen Aktionsplan zur Rettung des Planeten.

Recyceln. Weniger Fliegen. Weniger Fleisch essen. Das sind nur einige der Maßnahmen, von denen uns gesagt wurde, dass sie den Klimawandel verlangsamen können. Aber die übermäßige Betonung des individuellen Verhaltens ist das Ergebnis einer Marketingkampagne, die es geschafft hat, die Verantwortung für die Bewältigung des drohenden Klimawandels vollständig auf die Schultern des Einzelnen zu legen.