Ein neues E-Bike verlangt nach einer betr√§chtlichen Investition und au√üerdem stellt sich die Frage, was mit dem bisherigen Fahrrad geschehen soll, das vielleicht in gutem Zustand ist und an das man/frau sich l√§ngst gew√∂hnt hat. Ocko Grensemann und Thomas Judaschke vom Oldenburger ReparaturRat f√ľhren im Rahmen spannender Workshops vor, wie sich das eigene Fahrrad zu einem modernen E-Bike aufr√ľsten l√§sst. Wer am Umbau selbst mitwirkt, kann viel √ľber die Funktionsweise des Elektroantriebs lernen und ihn gegebenenfalls reparieren.
Nachdem bereits einige E-Bike-Workshops stattfanden, die auf hohes Interesse stie√üen, wartet das RessourcenZentrum (Ofener Str. 50b) nun mit einem besonderen Angebot auf: Vorgef√ľhrt wird die Umr√ľstung eines Lastenfahrrades zum Elektro-Bike. Die Umbauschritte werden von Ocko Grensemann und Thomas Judaschke leicht verst√§ndlich an einem geeigneten Objekt exemplarisch vorgef√ľhrt. Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem zweiteiligen Workshop teilzunehmen, n√§mlich am 02.07. und 09.07.2024, jeweils von 19 bis 22 Uhr. Anstelle einer festen Teilnahmegeb√ľhr wird um eine Spende gebeten.
Da die Plätze limitiert sind, wird um Anmeldung unter info@rzol.de gebeten. Nähere Informationen zum ReparaturRat lassen sich unter https://web.reparaturrat-oldenburg.de finden.