Neue Aktion des RessourcenZentrums: "Schätzchen des Monats"

Nicht selten wenden sich Menschen an das RessourcenZentrum, um Gegenst√§nde abzugeben, die zum Wegwerfen viiiel zu schade sind. Darunter finden sich echte Leckerbissen, die wir gern weitergeben wollen. Dabei gilt das Motto: "Wer zuerst kommt, malt zuerst." Anstelle eines Preises w√ľnschen wir uns eine (kleine) Spende nach eigenem Ermessen, um die Arbeit des ReparaturRates, der als gemeinn√ľtziger Verein aktiv ist, zu unterst√ľtzen. Doch nun Vorhang auf: Es handelt sich diesmal um eine h√ľbsche Kaffeemaschine!
Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich unter: info@rzol.org


Workshop am 02.07. und 09.07.: Lastenrad zum eBike umbauen

Ein neues E-Bike verlangt nach einer betr√§chtlichen Investition und au√üerdem stellt sich die Frage, was mit dem bisherigen Fahrrad geschehen soll, das vielleicht in gutem Zustand ist und an das man/frau sich l√§ngst gew√∂hnt hat. Ocko Grensemann und Thomas Judaschke vom Oldenburger ReparaturRat f√ľhren im Rahmen spannender Workshops vor, wie sich das eigene Fahrrad zu einem modernen E-Bike aufr√ľsten l√§sst. Wer am Umbau selbst mitwirkt, kann viel √ľber die Funktionsweise des Elektroantriebs lernen und ihn gegebenenfalls reparieren.
Nachdem bereits einige E-Bike-Workshops stattfanden, die auf hohes Interesse stie√üen, wartet das RessourcenZentrum (Ofener Str. 50b) nun mit einem besonderen Angebot auf: Vorgef√ľhrt wird die Umr√ľstung eines Lastenfahrrades zum Elektro-Bike. Die Umbauschritte werden von Ocko Grensemann und Thomas Judaschke leicht verst√§ndlich an einem geeigneten Objekt exemplarisch vorgef√ľhrt. Interessierte sind herzlich eingeladen, an dem zweiteiligen Workshop teilzunehmen, n√§mlich am 02.07. und 09.07.2024, jeweils von 19 bis 22 Uhr. Anstelle einer festen Teilnahmegeb√ľhr wird um eine Spende gebeten.
Da die Plätze limitiert sind, wird um Anmeldung unter info@rzol.de gebeten. Nähere Informationen zum ReparaturRat lassen sich unter https://web.reparaturrat-oldenburg.de finden.


Workshop am 13.07.2024: Holzverbindungen - Zinken, Finger- und Schwalbenschwanz

Keine Angst vor hochwertigen Zinkenverbindungen! Diese Eckverbindungen sind nicht nur extrem dauerhaft, sondern auch √§sthetisch ansprechend. Im Workshop wird das Anrei√üen und Herstellen dieser traditionellen Verbindung erlernt. Als Ergebnis k√∂nnte beispielsweise eine kleine Buchst√ľtze, Wandhalterung oder vielleicht ein Tablar entstehen. Bringen Sie gern ein paar Bretter und Kanth√∂lzer sowie Werkzeug (Stechbeitel, Hobel, Hammer, S√§ge), das Sie zuhause nutzen, mit. Sollten Sie nichts dergleichen griffbereit haben, sind Sie selbstverst√§ndlich trotzdem herzlich willkommen.

Workshop Dauer ca. 5 Stunden
Datum: Samstag, 13.07.2024, 10:00 - 15:00 Uhr
Ort: Ressourcen Zentrum Oldenburg
Kosten: Spenden sind erw√ľnscht (Empfehlung: 35 ‚ā¨)
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
Fachliche Anleitung: Florian Schick, Tischler, Lehmbauer, Dipl.-Ing. Architektur, und Monja Veelders, Tischlerin

Melden Sie sich bitte unter Angabe "Zinken" an: info@reparaturrat-oldenburg.de